pexels-life-of-pix-8892-1_edited.jpg
Logo STEIL
Bio.png

Alles hat damit begonnen, als Sam und Andi nach der Auflösung der gemeinsamen Band im Jahre 2013 weiterhin mit Leidenschaft zusammen musizierten. Aus den regelmässigen Jams im Proberaum entwickelten sich allmählich neue Songs, welche mit dem ehemaligen Drummer verfeinert, eingeübt und nahdisnah Bestandteil eines neuen Repertoires wurden.

 

Gleichzeitig war Fränzi Hauser auf der Suche nach Musikern, um ihre Idee einer neuen Mundart-Band in die Tat umzusetzen. Durch einen gemeinsamen Bekannten wurde der Kontakt zwischen der band-losen Sängerin und der Band ohne Gesang hergestellt – eine gute Voraussetzung war definitiv gegeben.

Obschon seitens Band eine gewisse Skepsis vorhanden war, ob Mundart auch wirklich der zukünftige Stil sein soll, kam es zum musikalischen Zusammentreffen. Schnell waren sämtliche Zweifel verflogen: die Kombination vom neu kreierten Sound und der unverkennbaren Stimme war magisch. Eine neue Art von Schweizer Mundart war geboren – der Mix aus fetzigem Gitarren-Rock und groovigem Soul / Funk, gepaart mit einer powervollen Frauenstimme. Das ist Steil!

 

Nach dem Ausstieg des ehemaligen Schlagzeugers war glücklicherweise mit Luki schnell ein sehr würdiger und passender Ersatz hinter dem Drumset gefunden. Seither ist die vierköpfige Band aus dem Luzerner Seetal komplett und bereit, mit grosser Leidenschaft und viel Enthusiasmus die einzigartigen Mundart-Kreationen zu präsentieren.